MusikInsel Finkenwerder e.V.

Vor einer Bühne steht eine Frau in weißem Kleid mit Blumenstrauß, hinterher stehen Musiker*innen und auf der Bühne Kinder-Schauspieler*innen
Theatergruppe und Orchester der MusikInsel beim Extraprojekt "Peer Gynt" - eine Aufführung im Rahmen der Deichpartie 2022. Foto: MusikInsel Finkenwerder e.V.

Musik ist (unser) Leben und eine einzigartige Chance, sich mit der Welt zu verbinden. Daher ist das erklärte Ziel der MusikInsel Finkenwerder von Anfang an: Jedes Kind (und auch jeder Erwachsene) aus unserem Stadtteil soll das Instrument seiner Wahl lernen können! Unabhängig von der finanziellen Situation. 


Du möchtest ein instrument lernen und fragst dich, ob die MusikInsel der richtige ort für dich ist?

Die MusikInsel Finkenwerder e.V. bietet

  • wohnortnahen Musikunterricht für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene
  • eine große Auswahl an Instrumenten sowie Gesangsunterricht
  • kompetente und sympathische Lehrkräfte mit viel Erfahrung
  • ein umfangreiches Förderangebot (Begabten- und Sozialförderung)
  • faire Unterrichtspreise 
  • günstige Instrumentenausleihe
  • aktive Teilnahme am kulturellen Leben auf Finkenwerder

Vereinbare gerne eine kostenlose und unverbindliche Probestunde direkt bei der Lehrkraft für dein Lieblingsinstrument. 


TERMINE TERMINE TERMINE

 

Querbeet-Konzerte 2022 auf der MS Altenwerder

10. November 2022, 18:30 Uhr


Neue Lehrkräfte und erweitertes Instrumentenangebot

Seit Mitte Oktober 2022 freut sich die MusikInsel über drei neue Lehrkräfte. Antje Steen übernimmt den Akkordeonuntericht, nach dem Weggang von Andrea Schilling im Sommer. Zusätzlich spielt sie das Bandoneon. Abigail Calcina verstärkt das Team bei den Instrumenten Klavier, Geige und Bratsche. Ein neues Angebot bringt Danica Hoden in die MusikInsel: Sie bietet ab sofort Unterricht auf der Jazzgitarre und Mandoline an.


Praktikum bei der MusikInsel

Wir konnten in diesem Jahr erneut ein Schülerpraktikum anbieten. Tamara ist die dritte Jugendliche aus Finkenwerder, die ihr dreiwöchiges Praktikum bei der MusikInsel absolviert hat. Sie hat sich mit verschiedenen Bereichen der internen Vereinsarbeit befasst und stand im intensiven Austausch mit der 1. Vorsitzenden, was die Zukunft des Vereins betrifft. Außerdem hat sie sich mit dem Thema Öffentlichkeitsarbeit befasst und Ideen für den Instagram-Kanal gesammelt. Tamaras herzliches und konstruktives Feedback sowie die begonnene Planung des neuen Musiktheaterprojektes waren eine große und wertvolle Hilfe. Danke für Deinen großartigen Einsatz, Tamara!

 

Tamara selbst schreibt im Rückblick auf ihre Zeit bei der MusikInsel: „In meinem Praktikum hatte ich die Möglichkeit mich in so gut wie alle Rollen der verschiedenen Mitarbeiter hineinzuversetzen. Spannend daran fand ich zu sehen, wie der Verein 'hinter den Kulissen' funktioniert und organisiert wird, da ich die MusikInsel nur aus der Perspektive des Schülers kenne."


Neues Musiktheaterprojekt

Beim neuen Musiktheaterprojekt (geplante Aufführung im Herbst 2023) handelt es sich um die Geschichte beziehungsweise Freundschaft dreier großer Musikschaffender der Romantik (19. Jahrhundert) mit Verbindung zu Hamburg: Robert Schumann, Clara Schumann und Johannes Brahms. Clara Schumann steht wie keine andere Frau für die Selbstbestimmung als Musikerin. Sie trat ihrem strengen Vater, heute würde man ihn als Tyrannen bezeichnen, mutig und zunehmend selbstbewusst entgegen. Sie erkämpfte sich eine Unabhängigkeit, die besonders war in einer Gesellschaft, die stark von Männern dominiert wurde.

 

Mit diesem komplexen Thema und der wunderschönen Musik beschäftigt sich nun die Theatergruppe der MusikInsel. Die Gruppe möchte nach dem Erfolg der „Peer Gynt“ Aufführung und dem großen Spaß am Schauspiel sehr gerne weitermachen. Das erste Treffen fand bereits Anfang November statt. 


MusikInsel bei facebook

Folgt uns auf facebook folgen: Ruft einfach MusikInsel Finkenwerder e.V. auf, abonniert uns und bleibt so auf dem Laufenden!