Flötenunterricht (Blockflöte und Querflöte)

Blockflöte

Martina Naß

Die Blockflöte ist viel anspruchsvoller, als man zuerst denkt. Die Anfänge auf der C-Flöte sind verhältnismäßig „leicht”. Es gibt außerdem noch die etwas größere und tiefere  F-Alt.Blockflöte, die C-Tenor-Blockflöte und die F-Bass-Blockflöte. Wer viel Spaß am Zusammenspiel hat, kann problemlos auf tiefere Instrumente umsteigen und die ganze Bandbreite im gemeinsamen Zusammenspiel erfahren.

Eine Blockflöte kann aus Kunststoff oder Holz hergestellt sein.

 

Telefon: 040-742 81 30

 

Querflöte/ Saxophon/ Klarinette

Jan Carstensen

Das Saxophon ist, genau wie die Klarinette,  ein Holzblasinstrument. Ein hölzernes Rohrblatt im Mundstück bestimmt den Klang. Blockflöten-Kenntnisse sind die beste Voraussetzung, um schnell zu motivierenden Erfolgen zu kommen. Bei der Querflöte bestimmt der Lippenansatz den Ton. Ist der erste Ton erfolgreich geglückt, kommen die anderen fast wie von selbst.

Kinder sollten für den Beginn eine bestimmte Körpergröße nicht unterschreiten. Die Zähne sollten  schon die Bleibenden sein.

 

Mobil: 0175-14 87 811

Querflöte 

 Andre Roshka

Infos folgen. Bei Interesse bitte im Büro der MusikInsel melden.